Filtern nach: Lesung
Georg Thiel liest aus seinem Roman "Jud"
Mai
22
7:00 nachm.19:00

Georg Thiel liest aus seinem Roman "Jud"

„Fulminant!“ Susanne Alge, Buchkultur  

„Der Subtext dieses Buches spannt einen Raum auf, imposanter, monströser als der Text selber. Das ist große Kunst“  Clementine Skorpil, Presse am Sonntag

„Thiels neuer Roman überrascht, ist witzig, ernst, schräg und beschäftigt sich mit der österreichischen Seele und ihren braunen Flecken.“ Raiffeisen Zeitung 

„Georg Thiel hat einen behutsamen Roman vorgelegt, der deutlich macht, welch große Auswirkungen scheinbar kleine Gesten nach sich ziehen können.“ Sonja Harter, APA

„"Jud" ist ein Roman, der anhand eines Schicksals das Trauma einer ganzen Generation aufarbeitet.“  Sonja Harter, APA

Veranstaltung ansehen →