Vergangene Veranstaltungen

Hier können Sie sich unsere vergangenen Veranstaltungen ansehen.

zurück
19.März 2013, 19:00 Uhr
Joachim Meyerhoff liest aus "Wann wird es wieder so wie es nie war"

Meyerhoff-Lesung wegen großer Nachfrage verlegt!

Pfarrsaal Pfarre Neufünfhaus, Vogelweidplatz 7 (gleich gegenüber dem Buchkontor)

Aufwachsen zwischen Hunderten von psychisch Erkrankten – kann das gut gehen? Ja, es geht und: Es schenkt den LeserInnen einen wunderbaren Roman zwischen Erinnerung und Erfindung.

Wie schon in seinem erfolgreichen Erstling „Amerika“ aus der Reihe „Alle Toten fliegen hoch“ schreibt Meyerhoff mit einer Mischung aus liebevoller Ironie und nachdenklicher Sachlichkeit von einer außergewöhnlichen Kindheit und Jugend; aber auch hier lauert unter der Oberfläche der Tod. Und so wird es am Ende auch eine berührende Hommage an den Vater, der in der Theorie glänzt, in der Praxis versagt und am Ende doch nichts gegen sein Ende auszurichten vermag.

„Manche traumatischen Ereignisse kann man eben nicht erzählerisch wegerfinden. Man kann sie nur erinnernd umkreisen. Es ist beeindruckend, wie hinter aller Leichtigkeit präzise Joachim Meyerhoff das tut.“ Deutschlandradio

Eintritt € 7,-
Im Anschluss laden wir Sie auf ein Glas Wein und einen Imbiss ein.
Um Anmeldung bis 18. März unter buch@buchkontor.at wird gebeten.