Vergangene Veranstaltungen

Hier können Sie sich unsere vergangenen Veranstaltungen ansehen.

zurück
30.Oktober 2012, 19:00 Uhr
Eugenijus Ališanka / Litauen

Eugenijus Ališanka, 1960 in Barnaul/Sibirien geboren, studierte Mathematik und publizierte Lyrikbände, Essays und Übersetzungen. Seit 2003 gibt er die Vilnius Review heraus, die zeitgenössische litauische Literatur auf Englisch präsentiert.

In seinem Lyrikband „exemplum“ ist Ališanka ein ruhelos Reisender, a poet on the road, und durchmisst die Räume des neuen Europas. Mit traumwandlerisch leichter Hand geschrieben, wirken seine Gedichte wie die Seiten eines imaginären Reisetagebuchs.

„Mit zersetzender Ironie begegnet Ališanka nicht nur dem Ich, sondern auch Lebensentwürfen, dem Hamsterrad des Alltags, literarischen Moden und Genres, dem ‚nichtraucher-europa‛, dem Pathos der Liebe und dem lieben Gott.“ Neue Zürcher Zeitung

Eintritt frei!