Vergangene Veranstaltungen

Hier können Sie sich unsere vergangenen Veranstaltungen ansehen.

zurück
31.Jänner 2012, 19:00 Uhr
Najem Wali / Irak

Najem Wali ist in Basra (Südirak) geboren, studierte er deutsche Literatur an der Universität Bagdad. 1980 wurde er als "politisch Andersdenkender" und Kriegsgegner inhaftiert und gefoltert. Kurz nach Ausbruch des Irak/Iran-Krieges emigrierte Najem Wali nach Deutschland. Er schreibt für die arabische Tageszeitung Al-Hayat und veröffentlichte Romane und Erzählungen.

Der jüngste Roman, Engel des Südens, ist fesselnde, irritierende und packende Literatur, der "aufrichtige Versuch, die Vergangenheit des Iraks aufzuarbeiten und sich der Wahrheit hinter Krieg und Vertreibung anzunähern." (NZZ)

Um Anmeldung bis 30.1. wird gebeten.